Mittwoch, 30. Juli 2008

"Think-Pink"

....gerade habe ich Sarah Hornik's E-Book
Think-Pink
erhalten.
In diesem 43- Seiten starken Buch geht es ausschließlich um die Verarbeitung
von Rubino Oro.
Beim Durchblättern bekommt man schon Lust alles Stehen und Liegen zu
lassen, und sich sofort an den Brenner zu setzen.
Ich werde mich jetzt in ein stilles, schattiges Eckchen zurückziehen
und in dem Buch schmökern, das ich mir gerade ausgedruckt habe.

Mehr über das Buch erfahrt Ihr hier:
http://www.glassbysarah.com/ebooks/thinkpink
Man zahlt dafür per PayPal umgerechnet ca 15,-- €
und man bekommt es dann per Mail zugeschickt.

Dienstag, 29. Juli 2008

Das Wochenende war viel zu schnell vorbei.....Teil 2


Wenn's am Brenner zu heiß wurde, haben wir uns ein schattiges Plätzchen in unserem Garten gesucht und "gesersicht".




Na, wir waren doch ganz schön fleißig...oder...???
Hier unsere Ergebnisse von Montag


Susanne träumte angesicht der wahnsinnigen Hitze draußen von einer Bucht am Meer, wo sie sich in's Wasser stürzen könne.
Leider konnte ich ihr nur unseren Teich zur Abkühlung anbieten.......
Posted by Picasa

Das Wochenende war viel zu schnell vorbei.....Teil 1

Schade, daß dieses wunderschöne Wochenende gestern Abend schon vorbei war. Susanne und ich haben sehr schöne Stunden mit unseren Perlen verbracht....... Das Wetter war eigentlich traumhaft schön, jedoch viiiiel zu heiß....und da in meinem Atelier 2 Brenner, 2 Konzi's und ein Ofen liefen, könnt ihr euch sicherlich vorstellen, welche Temperatur dort herrschte......Es war nahezu unerträglich......wir tropften und hatten das Gefühl wegzuschmelzen wie unser Glas.....doch egal......wir haben durchgehalten....
Ein Donut entsteht......
Susanne in einer "Abkühl-Pause" mit unserem Hund "Tabea"
Posted by Picasa

Freitag, 25. Juli 2008

Wald-Michelbach vs Lüdinghausen

Morgen um 13:21 Uhr wird es passieren.......
Susannchen wird am Mannheimer Hbf eintreffen und bis Montag Abend bei mir zu Gast sein.
Ich habe ein straffes Programm für's Wochenende gemacht

1. Perlen drehen
2. Perlen drehen
3. Perlen drehen
4. Essen
5. Perlen drehen
6. Trinken
7. Perlen drehen
8 - 100....... usw. usw.

Ihr seht also......wir haben eine Menge auf unserem Programm. Mal schauen ob wir das alles schaffen.
Sollte uns zwischendurch langweilig werden, kann ich ja noch eine Tour durch Wald-Michelbach und Umgebung anbieten......damit Susanne wenigstens ein bischen von unsereren schönen Gegend sieht.

Wir werden aber auf jeden Fall berichten und auch zeigen, was an diesem Wochenende am Brenner entstanden ist.....

Friederike

und immer noch Nasen...



Mittwoch, 23. Juli 2008

Nasen

Beate hat ein geniales Tut in die Foren gestellt. Ihr Nasen! Die sind so genial, dass ich auch versuchen mußte die Nasen zu machen.

Ihr dürft jetzt herzlich über meine Gestalten lachen.......ich muß noch viel üben, bis ich die so toll hinbekomme wie Beate:

Hier seht ihr "Miss Pignose" ihres Zeichen Vorsitzende des örtlichen Schweinezüchtervereins.


Darf ich vorstellen: "Henriette", die im Krieg mit ihrer Krankenkasse lebt, da diese die Kosten für eine Nasenkorrektur nicht übernehmen will

Montag, 21. Juli 2008

Ich habe gerade entdeckt, daß Angela( www.perlaperla.ch) am 30.08.08 bei Audrey ihren DH-Silberkurs gibt.....
Super....habe mich sofort angemeldet.....und.....ich habe den letzten Platz in diesem Kurs ergattern können...........................
So, jetzt könnt ihr alle neidisch sein.....!!!!

.....so, meine 3 Helden sind gerade mit meinem Mann auf dem Weg zum Bahnhof.
Die Kleinen konnten es kaum abwarten, bis sie endlich im Auto saßen um loszufahren.
Posted by Picasa

"Sturmfreie Bude"

Ich kann es kaum glauben.......Meine 17-jährige Cathrin hatte am Wochenende eine supergeniale Idee !!!
Sie hat für sich und unsere beiden Kleinen, Vincent und Clara, die Koffer gepackt und fährt heute mit dem Zug für 2 Wochen zu meiner Mutter.
Oh Mann....das bedeutet 2 Wochen keine Kinder.......irgendwie toll....doch halte ich das aus ????
Ich war in den letzten 6 Jahren noch nie einen Tag ohne ein Kind.......halte ich diese unheimliche Stille in unserem Haus überhaupt aus ???? Mein Mann meinte, ich solle die Zeit genießen......Nun ja, ich werde sicherlich viel Zeit zum Perlen haben........Aber Sehnsucht habe ich jetzt schon nach meinen 3 Helden.....


Freitag, 18. Juli 2008

Glasreste


Wer kennt es nicht.........diese kurzen Glasstümmelchen, die man immer zu Hauf' in einer Kiste sammelt . Ich nehme mir zwar immer vor das Reststück direkt an eine neue Glasstange anzuschmelzen, doch irgendwie vergesse ich es immer und dann landen diese Stücke wieder in meiner Kiste.
Doch gestern habe ich für mich entschlossen, daß es damit nun ein Ende hat.
Ich habe mir bei Gunnar den Italian Style Rod Holder bestellt........und jetzt werde ich hoffentlich auch endlich meine Stümmelchen verarbeiten können......

Die ersten Cooper Mesh Ergebnisse



Hier nun meine 1. Ergebnisse mit Cooper-Mesh.....

Die Technik finde ich total faszinierend, jedoch erkennt mann bei diesen Perlen noch deutlich den Fehler, den ich gemacht habe...
Die Perlen haben eindeutig zu wenig Klarglas über dem Mesh. Dadurch drücken sich die "Tentakel" zu schnell platt.
Ich werde aber weiter üben und die das 2. Encasen mit viiiel mehr Klar machen....


Posted by Picasa

Donnerstag, 17. Juli 2008

Cooper Mesh

Heute kam mein Cooper Mesh. Freu...freu....freu....
Ich natürlich sofort an den Brenner und mein Glück mit dem Zeug ausprobiert......
Gar nicht sooo einfach, das Glas dazu zu bewegen sich schön gleichmäßig durch das Gitter zu quetschen......Nun ja, noch liegen meine Perlen im Ofen.....bin total gespannt wie sie aussehen wenn ich sie morgen Vormittag befreie......

Mittwoch, 16. Juli 2008

Der Dorn und sein "Eigenleben"

Heute hatte ich endlich 'mal wieder Zeit mich an meinen Brenner zu setzen.
Ich hatte schone einige Perlen gedreht und tauchte nun einen weiteren Dorn in mein Trennmittel, trocknete ihn in der Flamme und begann eine weitere Perle zu drehen. Als ich mit meiner Perle fast fertig war, passierte es.....Das vordere Stück des Dorns brach direkt an der Perle ab und fiel auf meinen Arbeitstisch.........Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, daß ich ziemlich dumm geguckt habe, denn so etwas hatte ich noch nicht erlebt. Ich bin nun gespannt ob ich die Perle von diesem ausgefransten Dorn herunterbekomme, da sich auch Trennmittel mit gelöst hat und jetzt sicherlich meine Perle mit dem "Restdorn" auf Immer und Ewig vereint ist.

Dienstag, 15. Juli 2008

Renovierung anstatt Perlen

Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen der Renovierungsarbeiten der Kinderzimmer unserer beiden 2 Kleinen.
Vincent hatte sich ein Dschungel-Zimmer und Clara ein Prinzessinen-Zimmer gewünscht.
Also ging es am letzten Donnerstag los.....Auf zu Ikea.....Möbel aussuchen (habt ihr schon einmal mit 2 Kindern die Möbel ausgesucht???)
Freitag > Zimmer leerräumen (Mensch haben die viiiiel Kram und Zeug....) anstreichen und am
Samstag > Möbel aufbauen und Zimmer dekorieren.........

Tja, das war aber leider nur der 1. Streich.....der 2. folgte dann am Sonntag

Clärchen's Prinzessinenzimmer > natürlich in rosa-weiß.......sooo niedlich

Wie es fertig aussieht muß ich noch erst fotografieren......dann seht Ihr mehr.....
Posted by Picasa

Montag, 14. Juli 2008

Boro-Implosion


Zu Ostern habe ich kleine Ostereier-Implosionen aus Borosilikat-Glas gemacht......
Boro-Glas fasziniert mich immer wiede aufs Neue.......
Posted by Picasa

Meine Männer


Wie der Vater....so der Sohn.........

beide lieben sportliche Aktivitäten, während die Mutter 'mal wieder am Brenner sitzt........

Ist doch toll wenn die Beiden so toll beschäftigen, während ich in meinem Atelier sitzte.....Oder ???
Posted by Picasa

DH Triton


Double Helix "TRITON"

Mein derzeitiges Lieblingsglas ist ganz klar "Triton" von Double Helix.
Bei diesem Lentil habe ich eine Grundperle aus Lauscha Black gemacht, diese mit Triton überfangen, reduziert, mit Klarglasstringern Muster aufgebracht, diese eingeschmolzen und anschließend nochmals kurz reduziert.
Posted by Picasa
Ich bin zur Zeit im Donut Fiber !
Dieser oben gezeigte Donut ist aus Lauscha Krylith orange , grün und blass rosa und das Ganze dann verziert mit bunten Dots auf Dots. Der Durchmesser ist ca 4,5 cm.