Mittwoch, 28. September 2011

Weinstopfen

Am Wochenende in Wertheim hat Angela die Herstellung der wunderschönen Weinstopfen mit Implosion vorgeführt ..... leider konnte ich die Vorführung nur teilweise verfolgen ..... doch Angela hat es mir dan im Nachhinein kurz und knapp erklärt.
Ich habe den Stopfen nicht aus 104er Glas gemacht, sondern aus Borosilikatglas und ich denke es werden noch einige folgen.

Irgndwie lassen sich die Stopfen nur sehr schwer fotografieren .... es spiegelt sich alles darin ... aber ich denke er ist auf dem Foto dennoch gut zu erkennen.



Posted by Picasa

Kommentare:

  1. . . . ;)) . . grins`
    danke dann nochmal für die wirklich schönen börsen !!
    glg
    guido

    AntwortenLöschen
  2. Ok, nachdem ich eben so ein tooolles Geschenk bekommenhabe, nehme ich alles zurück!
    Vielen Dank, meine Liebe, ich werde heute Nacht mit dem Elefanten am Hals schlafen gehen müssen...
    Aber wäre echt nicht nötig gewesen, hab ich gerne gemacht....
    Überleg mal, wo wir Jörg nächstes Jahr hinschicken???

    AntwortenLöschen
  3. Tote Hose hier...dabei geht es in Wald-Michelbach im Atelier richtig rund...los zeig was!!

    AntwortenLöschen