Mittwoch, 30. Mai 2012

Rund und Bunt .....,

Ich sage es gleich ..... 

die Idee zu diesem Häkelkranz stammt nicht von mir, doch als ich ihn gesehen habe musste ich unbedingt einen solchen Kranz häkeln 



Die Grundlage bildet ein Styroporkranz aus dem Floristikhandel ...
Ich habe einen mit 30 cm Durchmesser gewählt (hatte ihn gerade in dieser Größe im Regal liegen)

nun wird zunächst die "Ummantelung" gehäkelt ...... schön immer in bunten Streifen ....

dann werden Blümchen nach eigenem Ermessen gehäkelt ....
kleine ---- mittlere ---- und große
ach ja und natürlich ein paar Blätter

und das ganze wird dann mit sogenannten "Rosennadeln" ebenfalls aus dem Floristikhandel auf den Kranz gesteckt .....
.... ich liebe diese bunten Streifen ....

.... und die Blümchen erst ....

Ich habe ja schon erwähnt, dass die Idee zu diesem Kranz nicht von mir stammt .....
wenn ihr nun die genaue Anleitung dazu haben möchtet, dann findet ihr sie auf einem meiner Lieblingsblogs   HIER bei Lucy

Kommentare:

  1. Sieht einfach toll aus ☺ und das gute daran ... Er ist zeitlos und wird nie verwelken ☺.

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Der sieht super aus! Hab ihn auch schon bei Lucy bewundert.
    Daumen hoch!
    Liebe Grüße Natascha

    AntwortenLöschen
  3. uiiiiiii........grandios.....jetzt weiß ich, was ich mit meinen Restgarnen mache....einfach nur klasse!!!!

    LG Karola

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!!! Und schön, von dir auch mal wieder was zu lesen ;-)
    LG, Paula

    AntwortenLöschen
  5. aaaabba Lucys Kranz hat viel mehr Blüten???Keine Lust mehr gehabt, oder schwirrte da schon wieder die nächste Idee im Köpfchen rum ;-)

    grüße,Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Ich mag ihn so wie er ist

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen